Wir fördern Medienkompetenz

Die Schüler erschließen sich die Welt zunehmend mit und durch neue Medien. Die kindliche Mediennutzung hat sich in den letzten Jahren grundlegend verändert. Digitale Medien sind aus der Lebenswirklichkeit des Kindes nicht mehr wegzudenken.

Umso wichtiger ist es, dass auch in der Schule die Kinder auf die digitale Welt vorbereitet werden und somit langfristig ein kompetenter und vernünftiger Umgang mit Medien erzielt werden kann.

Deshalb haben wir Lehrer der Grundschule 1 uns das Ziel gesetzt, im Unterricht vom ersten bis zum vierten Schuljahr an der Entwicklung eines kompetenten und vernünftigen Umgangs mit verschiedenen Medien zu arbeiten.

Wir als Schule sehen unsere Aufgabe darin, mit Hilfe der digitalen Medien folgende Kompetenzbereiche zu schulen:

Bedienen und Anwenden
Informieren und Recherchieren
Kommunizieren und Kooperieren
Produzieren
Präsentieren
Analysieren und Reflektieren